news infos

STC räumt ab bei Flossenschwimm-Meisterschaften

Am achten Oktober fanden im Sportbad "Auster" in Eggenberg, Graz die Landesmeisterschaften im Flossenschwimmen und Streckentauchen statt. Der STC Graz war mit neun SportlerInnen am Start.


Obwohl Unterwasser-Rugby Spielerinnen nicht gezielt auf Flossenschwimmen und Streckentauchen trainieren, machten sie - abgesehen von den ungeübten Startsprüngen und Wenden - im Wasser eine gute Figur. Die Grazer, die dem Mannschaftssport mit drei gestellten Staffeln alle Ehre machten, holten sich insgesamt fünf Gold, sowie eine Silber und zwei Bronzemedaillen.

Die Ergebnisse im Detail:

200m Bifin w: Gold für Isabella Diem

50 Apnoe w: Gold für Lisa Sebros, Silber für Isabella Diem, Bronze für Stephanie Tomschitz

50 Bifin w: Gold für Stephanie Tomschitz

50 Bifin m: Bronze für Thomas Schenkeli

4x50 Bifin w Staffel: Gold für Lisa Sebros, Isabella Diem, Julia Breitfuss und Stephanie Tomschitz

4x50 Bifin m Staffel: Gold für Gernot Ribitsch, Andreas Schuster, Karl Richter-Trummer, Thomas Schenkeli

Bonus-Video: Interview mit dem Veranstalter Riccardo Skringer über den Sport.

Video des Veranstalters:

Alle Ergebnisse als Turnier-Protokoll

 

 


Kommentare:

Kommentar hinzufügen:



Was gibt es Neues?

uwr-logo-smallUnterwasserrugby Österreich ©2015 | Legal Suche