news infos

Bericht vom Trainingslager: Herrenkader für die EM fixiert

Am gemeinsamen Trainingslager in Salzburg trafen die Trainer des Nationalteams für die Herrenmannschaft eine Auswahl. Die Besetzung der Damen zur EM wird im März feststehen.


Vom 14.-15.1 fand im Olympiazentrum Salzburg das erste Trainingslager des neuen Jahres statt. Für den österreichischen Unterwasser-Rugby eine wichtige Zeit, das letzte halbe Jahr vor Beginn der Europameisterschaft in Budapest zu planen. Dreizehn Damen und siebzehn Herren wechselten bei den intensiven Wasserzeiten ab, hatten zwischendurch Taktikbesprechungen und Trainingseinheiten im Turnsaal.

Für das Herrenteam nominierten die Trainer Uwe Wiesner und Heinz Frühwirth einen Kader von achtzehn Männern, die für die EM im August zur Verfügung stehen werden. Jan Kindermann, Trainer des Damenteams, lässt sich noch nicht in die Karten blicken, gibt seine Nominierung aber im März bekannt.

Nominiert sind: (in alphabetischer Reihenfolge) Ignatius Fickert, Arthur Fuchs, David Fuchs, Peter Kalchgruber, Jan Kindermann, Matthias Neunteufel, Stefan Nuncic, Karl Richter-Trummer, Gernot Ribitsch, Paul Rosenkranz, David Schawarz, Thomas Schenkeli, Andreas Schneiderbauer, Andreas Schuster, Daniel Wanko, Raphael Wanko, Marcus Wimmer, Matthias Wurm


Kommentare:

  • Denki du bist schnell! Juffi hat sich selbst aus dem Spiel genommen, in Rücksicht auf die nächste Generation, die dadurch für die WM mehr Spielerfahrung sammeln kann. So ganz glaub ichs eh noch nicht :)

    15.01.2017 23:22

  • Juffi is nicht im Kader?

    15.01.2017 17:32

Kommentar hinzufügen:



Was gibt es Neues?

uwr-logo-smallUnterwasserrugby Österreich ©2015 | Legal Suche